Gedruckte Zukunft: die digi:media 2011

43 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Wer schreibt, fotografiert, druckt oder sonst wie publiziert, der hat meistens einen Wunsch: starke Verbreitung bei kleinen Kosten. Das Produkt sollte dann noch möglichst bei genau der richtigen Zielgruppe ankommen, Überproduktion und sinnloses Verschicken vermieden werden – alles belastet schließlich das geplante Budget. Wer dann nicht nur auf einem Weg, etwa in einer Zeitschrift veröffentlichen will, der ist auf der digi:media in Düsseldorf genau richtig. Die Fachmesse für digital unterstützte Publikationen war gleich bei ihrer Premiere ein voller Erfolg.

0 Kommentare