Advertising Console

    Dr. Norbert J. Mayer: Rituale der Seele - auf ...

    Erneut posten
    Stephan Petrowitsch

    von Stephan Petrowitsch

    12
    124 Aufrufe
    RITUALE DER SEELE und HERZENSGEBETE sind Nahrung für die Seele. Jeder Tag, an dem du deinen Körper nährst, verpflichtet dich auch für deine Seele nährend zu sorgen. Viele lassen ihre Seele darben, fühlen sich elend und krank, gehen zum Arzt. Doch „medizinisch“ gesehen sind sie „ohne Befund“. Man könnte auch sagen: Sie sind „unheilbar gesund“, weil Seelennahrung fehlt. In der Initiatischen Therapie gilt als Basis jeglicher Heilung und Entwicklung die tägliche Übung, das tägliche Exerzitium – unabdingbar täglich. Die tägliche Übung in RITUALE DER SEELE und HERZENSGEBETE ergreifen dich auf allen drei Ebenen des Seins: Im körperlichen, seelischen und geistigen Bereich. Ein Volk ohne Rituale stirbt aus, sagt schon Joseph Campbell der große Mythenforscher. Das täglich Exerzitium stärkt die Selbstliebe und Selbstdisziplin: Grundvoraussetzungen für die Individuation (Selbstwerdung). Das Ritual heilt per se und ist der Proviant, den die Seele auf ihrem inneren Weg der Entwicklungsreise benötigt. In Treue zu dir selbst täglich die Seele nährend flichst du dir ein Netz, das dich beim Sturz in die Tiefe der Krise abfedert und auffängt, tröstet und stärkt. Mehr Infos unter: ...