Tierquälerei für den Luxus? Streit um Pelze in der Mode

174 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Pelze sind wieder salonfähig, zumindest auf den Laufstegen. Das Modelabel J. Mendel, ein Familienbetrieb in der fünften Generation in den Händen des französischen Designers Gilles Mendel, setzt in weiten Teilen auf Pelz. Aber nicht alle sind darüber erfreut, wie die Pelzgegner der Tierrechtsorganisation PETA bei der Pariser Modewoche zeigten.

0 Kommentare