Ägypten: Alter Regierungschef geht - neue Parteien kommen

Probieren Sie unseren neuen Player aus
30 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
In Ägypten ist Regierungschef Ahmed Schafik gut einen Monat nach seiner Ernennung durch den inzwischen gestürzten Ex-Präsidenten Husni Mubarak zurückgetreten - unterdessen bringt sich die erste neue legale Partei des Landes in Stellung. Die Partei Wassat el Gadid war 1996 von gemäßigten Mitgliedern der Muslimbruderschaft gegründet worden und bemühte sich wiederholt vergeblich um Zulassung. Politische Beobachter rechnen mit der Gründung zahlreicher neuer Parteien in Ägypten.

0 Kommentare