Advertising Console

    Flüchtlingswelle aus Nordafrika: Italien bittet EU um Hilfe

    Erneut posten
    49 Aufrufe
    Das Flüchtlingsdrama auf der italienischen Insel Lampedusa spitzt sich zu: Tausende Tunesier flohen in den vergangenen Tagen vor den Verhältnissen in ihrem Land. Nach dem Sturz von Präsident Zine El Abidine Ben Ali ist Tunesien in eine tiefe Krise gestürzt. Die italienische Regierung bat nun die EU angesichts des Flüchtlingsansturms um Hilfe. Die EU kündigt einen Einsatz der EU-Grenzschutzagentur Frontex in der Region an. In Berlin werden die Stimmen aus der Opposition lauter, die dazu aufrufen, Flüchtlinge auch in Deutschland aufzunehmen.