Die Abzocke mit Ping -Anrufen

Fred Kaier
32
643 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Folgende Situation: Ihr Telefon klingelt einmal, dann wird aufgelegt. Im Display sehen sie eine gewöhnliche Festnetznummer, also denken sie sich nichts dabei, wenn sie selbige zurückrufen. Doch Vorsicht, dahinter kann sich auch ein sogenannter Pinganruf verstecken, der richtig teuer wird, wenn sie zurückrufen. So zb. bei der Firma Invoicetel die kräftig abkassiert. Die behauptet, das man auf einer Sexhotline angerufen hat, und will 72 Euro dafür, droht mit Inkassobüro und Mahnverfahren.

0 Kommentare