Advertising Console

    Wärmepumpe als Poolheizung - Schwimmbadheizung

    Erneut posten
    Poolexperte

    von Poolexperte

    0
    166 Aufrufe
    Warmes Wasser möchte jeder Poolbesitzer gerne haben, nur so macht dieses Freizeitvergnügen erst richtig Spaß. Leider laden in unseren Breitengraden die Temperaturen nicht immer zum Baden ein, meist ist die Schwimmbadsaison recht kurz. Abhilfe schafft hier eine Wärmepumpe als Poolheizung. Mit dieser kann das Wasser bei niedrigeren Temperaturen auf die entsprechend gewünschte Badetemperatur gebracht werden. So eine Schwimmbadheizung arbeitet sehr effektiv, denn sie entzieht der Umgebungsluft die Wärme. So läßt es sich schon im Frühjahr oder im Herbst noch im eigenen Gartenpool planschen