Monetaristen setzen auf globale Hyperinflation

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Buergerrechtsbewegung
35
117 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Interview mit Leandra Bernstein von LaRouchePAC über die globale Hyperinflation, die letzte Woche in Gang gesetzt wurde und Lyndon LaRouche prognostiziert worden war. LaRouche bezeichnete die Entscheidung der Fed, weitere hunderte Milliarden an faulen Papieren aufzukaufen, sowie des Finanzministers Geithner, den Markt für Hypothekenpapiere wieder aufzublähen, als entscheidenden Phasenwechsel des Kollapses. Nur die Absetzung von Präsident Obama, der allen Lösungen zuwiderhandelt, bleibt der amerikanischen Bevölkerung - und der Welt - als ersten Schritt aus der Krise.

0 Kommentare