Konferenz der Tiere - ab 7. Oktober in 3D im Kino

Probieren Sie unseren neuen Player aus
moviemarketing
2
487 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Tiere in der afrikanischen Savanne wundern sich: Wo bleibt
das Wasser? Längst hätte es durch eine Schlucht aus den fernen Bergen kommen müssen.
Der Durst wird immer größer, die Sorge auch, zumal das letzte kleine Wasserloch von
grimmigen Büffeln und Nashörnern verteidigt wird. Das tapfere Erdmännchen Billy und der
friedliebende Löwe Sokrates ziehen los, um das Wasser zu suchen. Dabei treffen sie auf den
gallischen Hahn Charles, der eine Eisbärin, ein Känguru, einen Tasmanischen Teufel und
zwei Galapagos-Schildkröten nach Afrika geführt hat. Sie mussten aus ihren zerstörten
Heimatregionen nach Afrika fliehen und hoffen im Okavango-Delta auf ein besseres Leben.

0 Kommentare