Armer Kunde: Immer der andere ist schuld

Fred Kaier
34
88 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Kerstin G. aus Nürnberg ist Studentin. Weil sie neben ihrem Studium auch noch jobben muss , verpasst sie regelmäßig ihre Lieblingsserie im Fernsehen. Mühsam spart sie sich also das Geld für einen Videorekorder zusammen.

Umso größer ist die Enttäuschung, als das Gerät der Marke LG schon nach wenigen Monaten den Geist aufgibt. Kerstin reklamiert und schickt das Gerät ein. Nun beginnt ein trauriges Spiel. Der Hersteller verweist die Studentin zwecks Umtauschs an den Online-Händler. Der allerdings kann angeblich gar nichts für die Studentin tun und verweist die Kundin wieder zurück an den Hersteller. So geht das monatelang. Kerstin G. ist verzweifelt.

0 Kommentare