Advertising Console

    Die Wellenjaeger 10 Stecknadeln im Weltall

    Erneut posten
    dfgsciencetv

    von dfgsciencetv

    4
    240 Aufrufe
    Der erste Nachweis von Gravitationswellen ist zum Greifen nahe. Doch die Gravitationswellenastronomie erfordert vor allem den Blick in die Zukunft schon jetzt denken die Forscher darüber nach, wie die Gravitationswellendetektoren der dritten und vierten Generation aussehen könnten. Für ihr Ziel geht es hoch hinaus: Denn die tiefen Töne, das heißt die Gravitationswellen der wirklich großen schwarzen Löcher, hört man nur im Weltall. Mit diesem Ziel vor Augen wird bereits im Jahr 2020 eine bedeutende internationale Satellitenmission starten. Aber jetzt schon wird in den verrauschten Daten der Detektoren nach den winzigen Signalen von Gravitationswellen gesucht. Wer findet als erster die Stecknadeln im Weltall?