Arbeitsmarktchancen für Geisteswissenschaftler

Try Our New Player
bildungsklick.tv
3
495 views
  • About
  • Export
  • Add to
Analysen, Perspektiven, Existenzgründung

Sind Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftler ein 'Auslaufmodell'? Welche Arbeitsfelder und Berufsbilder prägen deren Berufsfeld, welche Potenziale und Entwicklungschancen bietet es? Was zeichnet eine erfolgreiche Existenzgründung durch Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftler aus? Diesen und weiteren Fragen gehen die Autoren der neuen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg, (IAB), nach - eine kompetente und umfassende wissenschaftliche Analyse der aktuellen Arbeitsmarktsituation von Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftlern.

Auf der Frankfurter Buchmesse 2009 haben die Autoren sich diesen Fragen im "Forum Bildung" der Frankfurter Buchmesse 2009 gestellt. Die Gesprächsleitung hatte Christoph Titz von Spiegel Online.

Die Studie "Arbeitsmarktchancen für Geisteswissenschaftler - Analysen, Perspektiven, Existenzgründung" ist erschienen im W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld.

0 comments