Krank vor Angst 2/6 Generalisierte Angststörung

Probieren Sie unseren neuen Player aus
GoettinMaia
8
2 568 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Jeder Mensch hat in seinem Leben schon mal eine Phase, in der er sich mehr Sorgen macht als gewöhnlich, meist aus einem konkreten Anlass oder aus einer verunsicherten Grundstimmung. Manche Menschen aber können es einfach nicht stoppen: Sie sorgen sich den ganzen Tag um alles Mögliche. Oft verbringen sie auch noch die Nacht damit, sich Gedanken zu machen. Hoffentlich geht es den Kindern gut! Ist meine Arbeitsstelle sicher? Wieso habe ich schon wieder Kopfschmerzen? Schaffe ich alles, was ich morgen machen muss? Wird unsere Ehe halten? Reicht das Geld? Oft geht es nicht einmal um existentielle Dinge, sondern um ganz alltägliche Begebenheiten wie Termine oder den Einkauf. Das ewige Sorgen ist irgendwann so belastend, dass es zu einer regelrechten Krankheit wird. Für diese "Sorgenkrankheit" gibt es mittlerweile auch einen Fachbegriff: Die "Generalisierte Angststörung".

0 Kommentare