JASMIN SHAKERI bei YAGALOO

Howie YAGALOO

von Howie YAGALOO

44
1 847 Aufrufe
Sie ist Sängerin, Texterin und Tänzerin und stammt aus Charlottenburg. JASMIN SHAKERI, die mit ihrem neuen Album „Perserkatze" in den Startlöchern steht, präsentiert in dieser Woche das Musikmagazin YAGALOO. Gedreht wurde die Folge in der 02-World, wo das erste „richtige" Musikvideo von Jasmin entstanden ist.

Zu Gast in Berlin, genauer gesagt im NBI in der Kulturbrauerei, war die Band KINGSIZE aus London. Deren neues Album „Love, Lust And Other Disasters" entstand zu großen Teilen in Berlin, produziert u.a. von Ed East dem Gitarristen der Band CHIKINKI. Herausgekommen ist ein Rock-Album, das deutlichere Poptöne aufweist als das, was die Londoner zuvor gespielt hatten.

Ebenfalls auf Besuch in der Hauptstadt waren Peter und John von der schwedischen Formation PETER, BJÖRN AND JOHN. YAGALOO hat mit den beiden über ihr neues Album „The Living Thing" gesprochen, das Ende März erscheinen wird. Ihre aktuelle Single „Lay It Down" gibt einen guten Vorgeschmack auf den Longplayer und der Clip zum Song ist recht schrill ausgefallen. Schaut einfach mal rein!

In der Plattenkiste wollen wir in dieser Woche Appetit machen auf die neuen Werke von MANDO DIAO, LILY ALLEN und dem Dance-Duo PLEMO AND RAMPUE. Wir informieren Euch, was Jimmy Somerville derzeit treibt und empfehlen Euch die Konzerte von Mia (21.2. Arena), Jan Plewka sing Rio Reiser im Kesselhaus (am 20./21.2.) und auch die Punkrocker von SERUM114 sind in Kürze in der Stadt – am 22.2. im Knaack-Club.