Erdbeben in China: Schwierige Suche nach Überlebenden

Probieren Sie unseren neuen Player aus
3 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Heftiger Regen behindert die Rettungsarbeiten nach dem schweren Erdbeben im Südwesten Chinas. Das Beben hatte am Sonntag die Provinz Yunnan erschüttert. Mehr als 12.000 Häuser wurden nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua zerstört und 30.000 weitere beschädigt. Hunderte Menschen kamen ums Leben.

0 Kommentare