Fukushima als Manga

6 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Sechs Monate lang hat er im havarierten Atomkraftwerk im japanischen Fukushima gearbeitet - seine Erlebnisse hat Kazuto Tatsuta in einem Manga verarbeitet. In "Ichi-F" erzählt er vom Alltag der Fukushima-Arbeiter, von der drückenden Hitze in den Schutzanzügen im Sommer bis zu den Scherzen unter Kollegen.

0 Kommentare