Bergbauschäden - Kosten für die Ewigkeit | Made in Germany

Probieren Sie unseren neuen Player aus
DW (Deutsch)
320
8 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Löchrig wie ein Schweizer Käse - so sieht es unter dem Ruhrgebiet aus. Einst war hier das Zentrum des deutschen Steinkohlebergbaus. Heute kämpfen die Menschen mit Folgeschäden. Damit die alten Schächte nicht voll Wasser laufen und einstürzen, muss aufwändig abgepumpt werden. Das kostet viel Geld, und ein Ende der Maßnahmen ist nicht abzusehen.

Weitere Beiträge von Made in Germany: http://www.dw.de/german/madeingermany

0 Kommentare