Advertising Console

    Let's Play Star Trek: Voyager - Elite Force - #11 - Der Flug ins Feindgebiet

    Erneut posten
    Deepstar

    von Deepstar

    62
    19 Aufrufe
    Nachdem wir unsere nächsten Einsatzziele haben und uns vom Schock unser schummelnden Kollegen erholt haben, vertreiben wir uns etwas Zeit im Holodeck und sind mit einer Granatkanone im Gepäck im alten Camelot unterwegs. Nachdem wir die Burg von den chancenlosen Rittern befreit haben, fühlen wir uns bereit und machen uns direkt auf dem Weg zur Shuttlebucht. Dort angekommen, gibt es nur neue Probleme, denn die Andockklammern lassen sich nicht lösen und die Tür zur manuellen Steuerung ist abgeschlossen. Und auch von der anderen Seite ist man von diesem Raum abgeschnitten, weil dort heiße Gase die Durchquerung unmöglich machen. Da wir laut Lieutenant Foster der einzige sind, der im Moment offenbar nichts zu tun hat, obwohl auch Telsia und Odell nur für ein lockeres Pläuschchen zusammen hängen, liegt es nun an uns, um einen Weg zu finden, die Andockklammern irgendwie lösen zu können, damit wir die Mission auf der Scavengerbasis überhaupt beginnen können. Können wir irgendeinen Weg in den Raum mit der manuellen Abschaltung finden oder ist vielleicht für den erfolgreichen Start einer Mission doch etwas Gewalt nötig?