Advertising Console

    AS Monaco: Falcao und Rodriguez unverkäuflich

    Erneut posten
    Omnisport - de

    von Omnisport - de

    597
    48 Aufrufe
    Sie sind Kolumbiens größte Exportschlager und wurden 2013 vom AS Monaco für zusammen über 100 Mio. Euro verpflichtet: WM-Überflieger James Rodriguez und der derzeit verletzte Radamel Falcao. Die Topklubs buhlen um die beiden Superstars – jedoch vergeblich.