NÖ HILFSWERK setzte Verkäuferin in Hauskrankenpflege ein

DER GLÖCKEL
11
334 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Das NÖ HILFSWERK beschäftigte eine Verkäuferin ohne jegliche fachspezifische Ausbildung in der mobilen Krankenpflege, die als Servicekraft in der Nachbarschaftshilfe angemeldet wurde, jedoch mit Pflegemaßnahmen bei intensiv pflegebedürftigen Patienten im Arbeitsalltag beauftragt wurde.
Eine Exklusivreporatge zum Pflegenotstand aus der Sicht des Pflegepersonals vom Nachrichtenmagazin DER GLÖCKEL. http://www.Pflegedienst.DerGloeckel.eu

0 Kommentare