Advertising Console

    Gagausien: Almosen statt Investitionen | Wirtschaft kompakt

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    795
    15 Aufrufe
    Die Republik Moldau ist fest entschlossen, EU Mitglied zu werden. Schon in drei Wochen soll ein entsprechendes Assoziierungsabkommen mit Brüssel unterzeichnet werden.