WM 2014: Keshi: Anschläge in Nigeria "nicht im Kopf"

Omnisport - de
578
0 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
Bei islamistischen Anschlägen im Nordosten von Nigeria verloren vor wenigen Wochen viele Menschen ihr Leben. Nationaltrainer Stephen Keshi will bei der Weltmeisterschaft in Brasilien daran jedoch nicht denken.

0 Kommentare