Advertising Console

    Zocken im Museum: Computerspieleklassiker als Kulturgut

    Erneut posten
    241 803 Aufrufe
    Die gesamte Bandbreite der Videospielgeschichte zeigt das Computerspielemuseum in Berlin: Gut 20.000 Ausstellungsstücke gibt es dort zu sehen - und sie dürfen zum großen Teil auch ausprobiert werden. Museumsgründer Andreas Lange hat die Objekte teils selbst zusammengetragen, vor einigen Jahren galt vieles davon noch als Elektroschrott. Für ihn sind Videospiele ein Kulturgut wie jedes andere auch.