Trauma-Therapien für die Überlebenden des Genozids in Ruanda

253 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Traumatisierten Opfern des Völkermords in Ruanda konnte lange Zeit nicht geholfen werden. Es gab schlichtweg keine psychologische Beratung, nur traditionelle Heiler. Viele Betroffenen können nun, zwanzig Jahre nach dem Genozid, mit professioneller Hilfe die Schatten der Vergangenheit überwinden.

0 Kommentare