Gin oder Grasevina: für jeden etwas auf der ProWein 2014

Probieren Sie unseren neuen Player aus
5 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
  • Playlisten
Darf es ein bisschen mehr sein? Dieser Satz scheint in diesem Jahr auch für die ProWein zu gelten. Über 4.800 Aussteller aus 47 Ländern kamen nach Düsseldorf, um den Fachbesuchern ihr breites Spektrum aus klassischer Winzerkunst und moderner Alkoholherstellung zu präsentieren. Denn neben den typischen Anbaugebieten gewinnen auch ausgefallenere Regionen, wie etwa Kroatien, immer mehr an Bedeutung.

0 Kommentare