Ein Besuch in Coimbra, Portugal | Euromaxx city

DW (Deutsch)
269
11 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Coimbra, rund 200 Kilometer nördlich von Lissabon, war bis 1139 die Hauptstadt des Königreichs Portugal. 1290 wurde hier die erste Universität Portugals gegründet. Zu den Highlights gehören die vergoldete Bibliothek "Biblioteca Joanina" mit circa 300.000 kostbaren Büchern und der barocke Glockenturm "Capela de Sao Miguel". Berühmt sind die Studenten von Coimbra aber vor allem für ihren "Fado", ihren traditionellen Gesang über das Lieben und Leiden als Student.

Mehr Euromaxx unter: http://www.dw.de/german/euromaxx

0 Kommentare