Seifert: "Schiedsrichter wollten die Torlinientechnologie"

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Omnisport - de
572
2 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig spricht über enttäuschte Schiedsrichter, nachdem die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit zur Einführung der Torlinientechnologie bei der Ligaversammlung nicht erreicht wurde.

0 Kommentare