Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Gefällt mir
Später ansehen
Teilen
Hinzufügen zu

Wie bindet man eine Krawatte - Der Merowinger-Knoten

vor 4 Jahren273 views

Sind Sie selbstsicher? Nichts kann Sie aufhalten? Dann sind Sie bereit für die härteste Prüfung, den Merowinger-Knoten
Wenn Sie es nicht auf Anhieb hinbekommen, keine Panik! Robin Payet steht Ihnen zur Seite!

Wenn Sie zur gelungenen Vollendung dieses Knotens mehrere Anläufe benötigen, dann betrachten Sie dies einfach als den Preis, den es für den Eintritt in den Kreise der Auserwählten, die diesen Knoten beherrschen, zu zahlen gilt. Oder denken Sie an Lambert Wilson aus Matrix.

Klappen Sie zunächst Ihren Kragen nach oben.

Legen Sie Ihre Krawatte an die richtige Stelle, also so, dass Sie genug Stoff haben, um den Knoten bilden zu können. Kehren Sie, wenn nötig, zu diesem Schritt zurück.

Beginnen Sie damit, den breiteren Teil längst zusammenzudrücken und mittig unter Ihren Hals zu platzieren.
Nun ziehen sie den schmalen Teil nach oben durch die Halsschlaufe, hinter den breiten Teil und über den breiten Teil.
Anschließend von hinten durch die Halsschlaufe über den Knoten, dann locker hinter dem Knoten entlang, über den Knoten drüber und dann mit dem schmalen Teil durch die eben gebildete lockere Schlaufe.

Nachziehen, fertig!

Nun können Sie Ihren Kragen wieder herunterklappen.

Bis bald bei Pratiks!

Dieses Video melden

Wähle ein Problem

Das Video einbetten

Wie bindet man eine Krawatte - Der Merowinger-Knoten
Automatische Wiedergabe
<iframe frameborder="0" width="480" height="270" src="//www.dailymotion.com/embed/video/x1jfm3z" allowfullscreen allow="autoplay"></iframe>
Fügen Sie das Video zu Ihrer Website mit dem obigen Einbettungscode hinzu