Krim-Krise: Wie einig ist Europa? | Journal

DW (Deutsch)
271
30 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Im Gespräch: Der Generalsekretär des Europarates Thorbjørn Jagland.
Die Ukraine steht vor einer Zerreißprobe. Kommt es zu einer Spaltung des Landes? Die Bewohner der Krim stimmen im umstrittenen Referendum über einen Anschluss an Russland ab. Der Westen will das Ergebnis nicht anerkennen, droht mit Sanktionen für Russland. Wie groß sind die Chancen für eine diplomatische Lösung der Krise? Dazu der Generalsekretär des Europarates Thorbjørn Jagland im DW-Interview. Mehr Information: http://www.dw.de/programm/journal/s-3230-9800

0 Kommentare