Let's Play FreeSpace: Shrouding the Light: Origins - #3 - Errichtung der Brückenköpfe

Deepstar

von Deepstar

34
8 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
  • Playlisten
Die Beschreibung ist darauf ausgelegt, vor der Folge gelesen zu werden, da sie über Ereignisse berichtet, die vor dem Video stattfanden!

### Personal Log ###
# Ensign B'Banda
# PVD Pinnacle

Nach turbulenten Ereignissen in letzter Zeit, scheint die Lage mit den gestürzten Zerstörern mittlerweile unter Kontrolle zu sein. Die gestürzten Zerstörer wurden von uns gemeinsam mit den Terranern zurückgedrängt, weswegen wir erstmals seit der Katastrophe bei unserer Heimatwelt uns in Ruhe zur Meditation zurückziehen konnten. Auch um all das geschehene zu verarbeiten. Die Zeit der Meditation ist allerdings vorbei und wir hatten genügend Zeit all unsere gefallenen und geliebten Geschwister zu gedenken und zu ehren. Wir wurden zurück zur Pinnacle gerufen um die nächste Mission auszuführen. Die Meldungen der letzten Tage sind ziemlich eindeutig, nachdem wir dem Wunsch der Terraner entsprochen haben, die Verfolgung und Zerstörung der Lucifer ihnen zu überlassen, hat unsere Regierung offiziell erklärt, dass wir Vasudaner selbst uns um unsere abtrünnigen Geschwister der Hammer of Light kümmern werden, ohne die Terraner in diese Angelegenheit zu sehr einzuspannen. Wie es aussieht führt unser Weg direkt ins Altair System, dem System wo unsere Wissenschaftler den Schlüssel zur Vernichtung der Lucifer gefunden haben. Dieses System gilt als eines der Hauptstützpunkte der Hammer of Light und daher muss mit schwierigen Kämpfen gerechnet werden. Allerdings regt sich nicht nur bei mir die Frage, ob dieses deutliche Zeichen von Aggression wirklich notwendig ist? Die Hammer of Light hat sich aufgrund der Überzeugung in einer alten Prophezeiung gebildet, dessen Ursprung irgendwo in der entfernten Vergangenheit unseres Volkes verborgen liegt. Diese hat sich aber als falsch herausgestellt. Sollen wir wirklich mit voller Absicht die Waffen gegen unser eigenes Blut erheben, anstatt Ihnen einfach die Zeit zu geben ihren Fehler zu erkennen und sie dann wieder mit offenen Armen in unserer Gesellschaft willkommen zu heißen? Aus welchen Motiven sollte die Hammer of Light den Kampf weiterführen? Wieso musste es überhaupt zu dieser ersten blutigen Konfrontation innerhalb unseres Volkes kommen?
Was ist aus den alten Motiven unserer Vorfahren geworden, den gegenüber mit dem nötigen Respekt und Ehre zu behandeln? Schon damals sorgte verletzter Stolz und verletzte Ehre zum Krieg mit den Terranern. Im Laufe der Jahre haben viele einflussreiche Vasudaner ihre Zweifel über die Richtigkeit des Krieges aufgrund der verletzten Ehre geäußert. Es wurde immer damit argumentiert, dass die Terraner unsere Gebräuche damals nicht hätten kennen können. Hat uns dieser Konflikt in unserem Wesen dermaßen gezeichnet, dass wir nur noch in Gewalt reagieren können?
### Personal Log Saved ###

Gespielt wird Shrouding the Light: Origins auf Basis des FreeSpace Port der Version 3.4 mit den FSPort MediaVPs 3.6.13
http://www.hard-light.net/forums/index.php?board=39.0
http://fsport.hard-light.net

Grundlage ist FreeSpace 2 SCP mit einem Nightly Build 3.7.1 und den MediaVPs 3.6.14
http://www.hard-light.net/forums/index.php?board=173.0 - Nightly Builds
http://www.hard-light.net/forums/index.php?topic=86475.0 - MediaVPs 3.6.14

0 Kommentare