Nach Kopfstoß: Stadionverbot für Pardew

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Omnisport - de
607
13 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
Nach seinem Kopfstoß gegen David Meyler in der Premier League-Partie bei Hull City hat Alan Pardew, Coach von Newcastle United, drei Spiele Stadionverbot bekommen. Vier weitere Partien muss er von der Tribüne aus verfolgen, außerdem erwartet ihn eine hohe Geldstrafe.

0 Kommentare