Advertising Console

    Tataren auf der Krim fürchten Anschluss an Russland

    Erneut posten
    154 Aufrufe
    Die überwiegend russischsprachige Bevölkerung der ukrainischen Halbinsel Krim soll am kommenden Sonntag in einem Referendum über eine künftige Zugehörigkeit zu Russland entscheiden. Die muslimische Minderheit der Krim-Tataren will die Abstimmung boykottieren. Sie fürchtet Benachteiligung und Unterdrückung. In der Sowjetunion der 40er-Jahre waren die Krim-Tataren unter Stalin deportiert worden.