Advertising Console

    Japanischer Tsumani-Witwer taucht nach Leichnam seiner Frau

    Erneut posten
    144 Aufrufe
    Als im März 2011 der tödliche Tsunami die japanische Küste verwüstete, starb auch die Frau von Yasuo Takamatsu in den Fluten; bis heute ist ihr Leichnam nicht gefunden worden. Der 57-Jährige lernt deshalb jetzt das Tauchen - in der Hoffnung, seine tote Frau doch noch nach Hause bringen zu können.