Favre: "Vergessen realistisch zu spielen"

Omnisport - de
555
5 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
Borussia Mönchengladbach will einfach nicht aus der Krise herauskommen. Zwar führte man gegen den FC Augsburg zunächst mit 1:0 dank Raffael, brach dann jedoch ein. Lucien Favre hat die Fehler erkannt.

0 Kommentare