WM 2014: Prandelli tüftelt: Zurück zum 4-4-2?

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Omnisport - de
615
14 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
Einen angeschlagenen Giorgio Chiellini im Kader, einen gesunden Daniele de Rossi dagegen nicht: Cesare Prandellis Kadernominierung vor dem Testspielkracher zwischen Spanien und Italien sorgt für Aufsehen. Der Trainer der Squadra Azzurra möchte gegen die Furia Roja einiges ausprobieren.

0 Kommentare