Mutig und charmant: Frauen gegen die Mafia in Italien

Probieren Sie unseren neuen Player aus
124 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Ob als Bürgermeisterin, Staatsanwältin oder Chefin eines TV-Senders: In der süditalienischen Region Kalabrien sind es vor allem Frauen, die sich den Kampf gegen die berüchtigte Mafia-Organisation N’Drangheta auf die Fahnen geschrieben haben. Dass sie sich mit ihrem Einsatz in Lebensgefahr begeben, tut ihrem Elan keinen Abbruch.

0 Kommentare