Advertising Console

    Wie macht man Räucherlachs - Cupcakes

    Pratiks Deutsch

    von Pratiks Deutsch

    8
    43 Aufrufe
    Ruthy von Beauty Cakes zeigt Ihnen, wie Sie zu Cupcakes-Experten werden!
    Sie benötigen:
    - 2 Eier
    - 100 g Mehl
    - 10 g Hefe
    - 70 g Öl
    - 80 g Milch
    - 70 g Parmesan
    - 120 g kleingeschnittenen Räucherlachs

    Zunächst schlagen wir die Eier auf, am Besten Bio-Eier. Sie werden leicht verquirlt. Dann geben wir das Mehl und die Hefe hinzu. Wenn der Teig schön glatt ist, geben wir nach und nach die Milch hinzu.

    Wenn sich die Milch gut mit dem Teig vermischt hat, geben wir nach und nach das Öl hinzu. So. Immer schön schlagen, damit der Teig schön leicht und glatt wird. Dann geben wir den Parmesan hinzu. Und dann den Räucherlachs.

    Unser Teig ist fertig und wird nun in die Spritztüte gegeben. Jetzt müssen wir nur noch die Förmchen füllen, ca. ¾ voll, hier haben wir sogar etwas mehr Teig als nur für 6 Cupcakes. Jetzt können die Cupcakes in den Ofen. Wir backen sie bei 180 Grad, ca. 15 bis 20 Minuten lang.

    Wenn Ihre Cupcakes fertig und vor allem gut abgekühlt sind, können Sie die Creme zubereiten, mit der Sie sie garnieren und dekorieren.

    Nehmen Sie z.B. einen oder zwei Esslöffel Crème Fraîche und geben Sie 200 Gramm Frischkäse hinzu. Verquirlen Sie das Ganze, bis Sie eine leichte Creme erhalten. Wenn Ihre Creme fertig ist, geben Sie sie auch in die Spritztüte. Nun können Sie Ihre Cupcakes mit dieser kleinen Creme garnieren.

    Abschließend können Sie noch etwas Kaviar auf die Creme geben. Fertig! Die Cupcakes können nun genossen werden! Nun haben Sie ein Rezept für herzhafte Cupcakes gelernt, weitere Tricks finden Sie auf Pratiks!