Wie benutz man einen schwarzen Hindergrund

Pratiks Deutsch

von Pratiks Deutsch

9
21 Aufrufe
Heute werden wir Ihnen zeigen wie man einen unendlichen schwarzen Hintergrund für Dreh arbeiten aus leuchtet.

Sie merken, dass wir eine einfache Beleuchtung aus drei verschiedenen Quellennutzen, mit zwei Studio leuchten und einem Tungstene-Scheinwerfer.

Sie bemerken ebenfalls, dass der Abstand zwischen Subjekt und schwarzem Hintergrund ziemlich gross ist.

Schauen Sie gut zu.

Wie Sie sehen, fällt kaum Licht auf den schwarzen Hintergrund.

Sie müssen da für sorgen, dass das Licht nicht auf den Schwarzen Hintergrund fällt.

Tritt Ihr Subjekt ins Licht, sehen Sie, dass es aus drei Richtungen ausgeleuchtet wird.

Von links beleuchten Sie das Gesicht, rechts befindet sich das Zusatzlicht, und hinten ist das Konterlicht.

Es beleuchtet die Schultern und Haare, was das Subjekt gut vom Hintergrund abhebt.

Die Schein werfer sind nah am Subjekt und fern vom Hintergrund aufgestellt.

Sie haben gesehen, wie man einen schwarzen Hintergrund ausleuchtet, nun probieren Sie es doch mal aus.