Mexiko: Kaffee-Bauern 'im Würgegriff' großer Konzerne

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Zoomin.TV Österreich
249
4 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Trotz ausgezeichneter Qualität und steigender Preise für Kaffee für den Endverbraucher werden die Löhne der Arbeiter im mexikanischen Veracruz nicht erhöht. Die Schuld geben viele internatonalen Konzernen.

0 Kommentare