Vierfachmord in den Alpen: Festnahme bringt keine heiße Spur

78 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Im Falle des mysteriösen Vierfachmords in den französischen Alpen im September 2012 tappen die Fahnder auch nach der Festnahme eines Mannes weiter im Dunkeln. Die Tat sei nach wie vor "nicht geklärt", sagte der Staatsanwalt der Stadt Annecy, Eric Maillaud. Am Dienstag war ein Mann aus der Region aufgrund eines Phantombilds festgenommen worden.

0 Kommentare