Die Philippinen nach Haiyan | Global 3000

Probieren Sie unseren neuen Player aus
DW (Deutsch)
308
25 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die philippinische Insel Panay wurde 2013 schwer vom Taifun "Haiyan" getroffen. Den uralten Bäumen konnte der Sturm zwar nichts anhaben. Doch neu aufgeforstete Wälder sowie die Felder der Bauern wurden teilweise schwer verwüstet. Der jetzt anlaufende Wiederaufbau macht deutlich, wie wichtig Waldschutz für die Region ist.

Weitere Beiträge von Global 3000: http://www.dw.de/global-3000-das-globalisierungsmagazin-2014-02-17/e-17400395-9800

0 Kommentare