Südsudan: Einwohner von Bor durch Massaker traumatisiert

Probieren Sie unseren neuen Player aus
23 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Stadt Bor ist seit Beginn der Kämpfe im Südsudan mehrmals von Rebellen erobert worden, heute wird sie wieder von den Regierungstruppen kontrolliert. Doch von der einst blühenden Stadt ist nichts übrig geblieben: Die meisten Häuser sind nieder gebrannt, überall liegen Leichen. Die verbliebenen Einwohner berichten von unvorstellbaren Gräueltaten.
Bor

0 Kommentare