Zugspitze - auf Deutschlands höchstem Berg | Hin & weg

DW (Deutsch)
255
29 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Zugspitze ist mit 2962 Metern Deutschlands höchster Berg. Wer mit der Seilbahn hinauf fährt, genießt bei klarer Sicht ein traumhaftes Panorama. Und Skifahren kann man oben auch - auf schneesicheren Pisten.
Auf neun leichten bis mittelschweren Abfahrten finden Skifans auf dem Zugspitzplatt, einer Hochebene südlich des Gipfels, ihr Winterglück. Beeindruckend ist die Aussicht auf die Gipfel des Wettersteingebirges, die den Zugspitzgletscher einrahmen. Von November bis Mai kann man hier fest mit Schnee rechnen, auch wenn es anderswo nur matschig ist. Im Sonn Alpin, dem bayerisch-rustikalen Restaurant auf dem Gletscher kehren viele Skifahrer zu einer Pause ein und lassen sich einen bayerischen Klassiker schmecken: Germknödel mit Vanillesoße.
Mehr Information: http://www.dw.de/programm/hin-weg/s-9815-9800

0 Kommentare