Advertising Console

    Coupe de France: Ranieri: Falcaos Verletzung "Schuld des Schiedsrichters"

    Omnisport - de

    von Omnisport - de

    607
    5 Aufrufe
    Claudio Ranieri, Trainer des AS Monaco, ist nach dem 3:0-Erfolg im Coup de France gegen Chasselay sichtlich aufgebracht. Er sieht seine Spieler durch den Schiedsrichter nicht ausreichend geschützt. Insbesondere die Verletzung von Radamel Falcao schreibt er den Unparteiischen zu und rauscht sauer ab.