Advertising Console

    Eislaufen auf dem heiligen EM-Rasen von Warschau

    Erneut posten
    17 Aufrufe
    Im Sommer 2012 ging die deutsche Nationalelf hier im EM-Halbfinale gegen Italien mit 1:2 baden, derzeit ist das Warschauer Nationalstadion ein Freizeitpark. Bis zum 20. Februar beherbergt der Fußball-Tempel unter anderem Polens - nach Angaben der Veranstalter - größte künstliche Eislaufbahn, zur Freude von Groß und Klein.