Brasiliens Gesundheitssystem versagt: Mädchen wartet auf Niere

Probieren Sie unseren neuen Player aus
16 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die zehnjährige Thaïs lebt in einem Slum in Rio de Janeiro und leidet unter Nierenversagen. Drei Mal in der Woche fährt sie mit ihrer Großmutter zu einer Dialyse in die Klinik. Ihre Familie hofft, irgendwann auf eine Warteliste für ein Spenderorgan zu kommen, doch dafür benötigt sie mehrere Operationen -und die Kliniken schicken sie immer wieder fort. Kein Arzt hat sich bisher um Thaïs' Fall gekümmert.

0 Kommentare