Advertising Console

    Rumänen wollen im EU-Ausland arbeiten - oder auch nicht

    Erneut posten
    40 Aufrufe
    Ab dem 1. Januar 2014 können Rumänen und Bulgaren in der gesamten EU ohne Einschränkungen arbeiten: Neun Länder, in denen bislang noch Restriktionen gelten, öffnen dann ihre Arbeitsmärkte, darunter Deutschland. Für viele Menschen ist die Arbeit im Ausland eher ein notwendiges Übel als ein Traum. Zunehmend ist Rumänien selbst auch Ziel anderer EU-Bürger - etwa aus dem Krisenland Spanien.