Keller lobt Moral: "Hätten das 2:2 verdient gehabt"

3 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
Nach der 1:2-Auswärtsniederlage bei Borussia Mönchengladbach wird die Lage für Jens Keller beim FC Schalke 04 immer prekärer. Selbst das couragierte Auftreten der Schalker nach dem Platzverweis von Benedikt Höwedes, konnte den erneuten Rückschlag nicht verhindern. Für das Foul an Kevin-Prince Boateng, hätte Keller gerne Rot gesehen.

0 Kommentare