Advertising Console

    ELEVATOR

    Erneut posten
    Daniel Rossberg

    von Daniel Rossberg

    1
    975 Aufrufe
    Ein Film von Daniel Rossberg
    2001, 31 Minuten
    Mit Tilman Rademacher und Drägo Jansing

    Benjamin, ein junger Mann, will seinen ehemaligen Mitbewohner Sascha in dessen neuer Behausung, einem großen, weitverzweigten Gebäudekomplex am Rande der Stadt, besuchen.
    Als Anhaltspunkt hat er nur eine kurze Wegbeschreibung auf seinem Anrufbeantworter und ein mysteriöses Päckchen, das er ihm bringen soll.

    Das Gebäude macht auf Benjamin zunächst einen ganz gewöhnlichen Eindruck. Doch schon bald ahnt er, dass etwas mit dem Haus nicht stimmt: Niemand begegnet ihm in den Fluren, kein Lebenszeichen dringt durch die Zimmertüren und alle Etagen sehen irgendwie gleich aus. Und dann ist da dieser Fahrstuhl, der ein seltsames Eigenleben zu haben scheint.

    Auf der Suche nach seinem Freund landet Benjamin von einer Sackgasse in der nächsten, bis er dem Hausmeister begegnet, der in den Gängen umherwandelt und irgendetwas zu verbergen hat.
    Die Geschichte spitzt sich dramatisch zu, als Benjamin schließlich vor Saschas Tür steht und sich ein grausamer Verdacht zu bestätigen scheint....