WM 2022: Blatter gibt zu: Katar "braucht unsere Hilfe"

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Omnisport - de
607
6 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
Die Fußball WM 2022 in Katar schlägt weiter hohe Wellen: FIFA-Boss Sepp Blatter äußert sich nach einem Treffen mit dem Bundesvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, erstmals zu den armseligen Arbeitsbedingungen für Gastarbeiter im Wüstenstaat.

0 Kommentare